Heiliger Abend (Serbien)

Aus DirndlWiki

Version vom 6. März 2019, 06:00 Uhr von Weiss (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dirndlknopse leicht offen

Der heilige Abend (Badnjak) in Serbien ist der 5.Jänner. Ortodoxe Weihnachten sind 14 Tage später als bei unsere Weihnachten.
An diesen Tag wird (werden) Dirndlzweig(e) mit Knospen außen an die Eingangtür des Hauses gehängt.

Am 6.1. (Christtag - Bozic), nach Frühstück und den Weihnachtgratulationen, wird beim Eingang im Freien von den Hausbewohnern jeweils eine oder mehrere Dirndlknospen von dem Dirndl-Ast gegessen. Diese werden ohne bzw. mit Wasser oder Kaffee geschluckt.

Die Sympbolik ist dafür ist:
so stark und hart wie Dren (Dirndl) zu werden!

Es wird daher auch als Dirndlessen (Dren jesti za zdravlje snagu) bezeichnet.

Dirndlsprüche


Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis