Hauptseite

Aus DirndlWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Willkommen im DirndlWiki
Dirndl-Knospe

Dirndlfotobewerb: Informationen zum Fotobewerb

Das DirndlWiki ist ein regionales Online-Lexikon aus freien Inhalten über die eigenartige Halbkultur-Pflanze Dirndl und das Pielachtal, auch Dirndltal genannt. Seit September 2008 entstanden bisher 263 Artikel.

Schau hinein:

  • Stöbern in bestehenden Artikeln: DirndlWiki:Portal
  • Konkrete Fragen: Suchfunktion links im Menü

Außerhalb des DirndlWikis:

Nur registrierte Benutzer können Beiträge des DirndlWiki bearbeiten oder neue Beiträge erstellen. Wenn Sie geeignete Informationen für das DirndlWiki haben, schicken Sie uns doch bitte eine kurze Mail an regionalbuero@pielachtal.at. Wir freuen uns über neue Inhalte!

Aktuelles
Dirndlblüte

Aktuelles



Der 13. Pielachtaler Dirndlkirtag findet am 29. und 30. September 2018 in Ober-Grafendorf statt.


Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Seite: Pielachtaler Dirndlkirtag auf Facebook



5. Pielachtaler Edelbrandprämierung

Im Rahmen der 5. Pielachtaler Edelbrandprämierung werden die besten Edelbrände und Liköre im Rahmen des Pielachtaler Dirndlkirtages in Frankenfels am 23. und 24. September ausgezeichnet. Alle Edelbrenner des Landes sind herzlich eingeladen mit ihren Produkten im Renne um den Goldenen Dirndltaler teilzunehmen. Alle Unterlagen finden Sie hier: [Link Einreichunterlagen]


Artikel des Tages Schon gewusst?
Dirndlfrüchte mit Knospen

Die Früchte des Dirndlstrauchs sind hagebuttengroß, oval und glänzend rot. Der Farbton kann je nach Herkunft von orangerot bis schwarzrot schwanken. Das Fruchtfleisch schmeckt leicht säuerlich und fruchtig erfrischend. Wenn sich die Früchte von selbst vom Strauch lösen und abfallen sind sie reif und können auch roh genossen werden. Im Pielachtal werden sie zu vielerlei Köstlichkeiten verarbeitet. ...mehr...


Eine Hanvoll Dirndl
  • warum das Pielachtal auch Dirndltal genannt wird ??
  • dass die Blütenknospen der Dirndln bereits im Spätsommer fix fertig für das nächste Jahr angelegt sind?
  • dass die Dirndlsträucher schon vor Laubausbruch erblühen?
  • dass die Dirndl-Frucht botanisch gesehen eine Scheinbeere ist??
Daheimlogo 324px.jpg
LE Logo.jpg
Pielachtallogo.jpg
Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis