Dirndl-Essig (Rezept)

Aus DirndlWiki

Version vom 8. April 2014, 09:35 Uhr von Petra (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Rezept von (c) Roman Klauser, Rentthecook

Dirndl-Essig für ca. 6 Portionen

Zutaten:

  • 200g reife Dirndl (entkernt)
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 1 EL Zucker
  • 250ml Rotweinessig
  • 1/2 TL Wacholderbeeren
  • 1 Gewürznelke
  • Prise Salz

Zubereitung:
Entkernte Dirndln in Gläser füllen, die Gewürze mit Rotweinessig anrühren und die Gläser damit auffüllen. Wacholderbeeren und Senfkörner am besten davor mit dem Mörser grob zermahlen, damit sich die Aromen besser entfalten können. Den Essig etwa 2 Monate ziehen lassen, danach bei Marinaden, Dressings oder zum Ablöschen von Ragouts verwenden.

Meine Werkzeuge
Dirndltaler Wissensbasis